Working Girl Sewalong Finale

Im Rahmen des Sewalong konnte ich die Märchenbluse, eine Schluppenbluse, eine klassische Hemdbluse, das gestreifte Kleid und einen grauen Mantel nähen. Momentan kämpfe ich noch mit einem schwarz-weiß gestreiften Rock, allerdings habe ich beim Verstürzen mit dem Futter irgendwie einen Hirnknoten – der ist also noch nicht fertig und muss nochmal getrennt werden, bis dahin ist es ein Loop.

Heute nach Irrungen und Wirrungen fertig geworden ist noch ein schwarz-weißer, drapierter Sweat-Rock.

Stoff für 2 Blusen liegt noch da und für einen braunen Mantel, Hosen müssen noch ein bisschen warten, bis ich mir mit der Größe sicher bin. Zum Glück habe ich nicht so schlimm viel geplant sondern einfach drauflosgenäht soweit ich kam, so habe ich jetzt auch nichts verpasst 😉 Entgegen meiner bisherigen Kauf-Teile sind die Blusen durch den Stoff und das Rosa viel verspielter und femininer als mein bisheriger Bestand – gefällt mir aber gut so!

Es hat Spaß gemacht, Inspiration gebracht und meinen Kleiderschrank erweitert, vielen Dank für Idee und Organisation an MamaMachtSachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.