Sonntagsfreude

Diese Woche war voll intensiver Erlebnisse, voll Krankheit und Genesung, barg gute Lösungen und Gespräche, Vorfreude und Schaffenskraft.

Das Adventsdorf wurde fertig, ich habe Fildersauerkraut gemacht, das große Kind konnte Tiger-Schuhe und Tiger-Kissen einweihen und ist stolz, jetzt zu den größeren zu gehören. Im Garten konnte ich wieder langsam anfangen, habe saisonal und vegetarisch gekocht, ich kann weiterhin viel lesen, von einem Kleid für mich werde ich noch berichten. Der tägliche Umgang und das Erleben der Kinder, der Jahreszeit ist toll. Momentan wird das Musizieren entdeckt – ab nächster Woche gibt es Unterricht.

Das sind meine Sonntagsfreuden für heute – meinen Lieben eine solche Herzensfreude machen zu können, kreativ zu sein, mit den Händen etwas zu schaffen und etwas selbstgemachtes für den Alltag zu gestalten, an dem man sich täglich erfreuen kann!

Vielen Dank an frau kreativbergs wunderbare Einblicke und Gedanken! Dieser positive Rückblick tut mir gut.

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken… die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.