Giraffenröckli

Nachdem die im letzten Jahr verschenkte Hose gern getragen wird, genau wie das Röckli aus Leinen, habe ich aus dem Stoffrest noch ein Röckli im Giraffenlook genäht. Da der Druck keine Richtung hat, konnte ich sehr stoffsparend zuschneiden und habe nur einen knappen Meter verbraucht. Wie immer habe ich in die Naht rechts noch ein Täschchen eingebaut, der nahtverdeckte Reißverschluss hat diesmal auch hervorragend geklappt. Den Saum habe ich nach dem Zusammennähen mit leichtem Kräuseleffekt versäubert auf der Overlock, dann einfach umgeklappt und mit Geradstich genäht.

Schnitt: Freebook Schnabelinas Röckli mit Taillenmaß 80

Stoff via online Stoffe Werning, Designer/Hersteller mir unbekannt

Categories: Genäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.