Reste-Unterhosen gestreift

Brot und Butter – täglich braucht man sie, die Reste von diversen Shirts und Kleidern sind zu sonst nichts zu gebrauchen: also gibt es wieder Unterhosen, diesmal in Pink-weiß und schwarz-weiß gestreift. Besonders an den schwarz-weißen habe ich im Rahmen des Vivienne Westwood-Sewalongs tolle Erinnerungen, aus dem pinken ist bereits Stillkleidung entstanden.

Wie schon beim letzten und vorletzten Mal ist der Schnitt von einer Kaufhose abgenommen. Der schwarz-weiße Elastiksweat hat leider für kein Rückteil mehr gereicht (auch nicht schräg). so wurde es eben ein weißes Stück Interlock-Rest von Hilco.

Verlinkt: crealopee, Meertje, Lieblingsstück4me, RUMS, DIY your closet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.