personalisiertes Badetuch

Wie schon für die beiden Großen Kinder habe ich wieder einmal ein Badetuch personalisiert. Dazu benutze ich ein Badetuch von IKEA, das mit einem Enten-Gästehandtuch vernäht wird. Aus dem oberen Teil des Gästehandtuchs schneide ich einen großen Buchstaben aus. Anschließend wird es mit einem breiten Zick-Zack-Stich in der Farbe des Untergrunds appliziert.

Da hier Anfangsbuchstaben doppelt vorkommen, habe ich – neben einer anderen Buchstabenform – aus dem „Aufhänger“ des Gästehandtuchs ein Namensschild gemacht, das auf die Ente aufgenäht ist.

Verlinkt bei kiddikram, Meitlisache, Kopfkino und crealopee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.