Zwergen-Outfit zur Resteverwertung

Die Resteverwertung im Jerseystapel geht weiter:

Aus den Reststücken eines Farbenmix „Zwergenverpackungs“-Overalls in fliederfarbenem Interlock-Jersey mit türkisen Kreisen und Punkten und einem türkisen Ringeljersey habe ich ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt sowie eine Hose aus der Zwergenverpackung 1 und ein Zwergenmützchen nach Schnabelina genäht. Diesmal habe ich das Bindeband „professioneller“ gemacht als bei den letzten beiden Mützen – war aber eine ziemliche Friemelei, ich weiß nicht, ob mir das die bessere Optik wert ist 🙂

Wieder sind die Größen (68 bzw. 44) eingestickt, Bundweite bei der Hose sind ca. 40 cm Gummiband (ungedehnt).

Verlinkt bei: Schnabelinas Designbeispielen, kiddikram, Meitlisache und Frühjahrsputz im Stoffregal (hier habe ich einen Tag „vorgearbeitet“ zu pink/lila/rosa, ich hoffe, das gilt trotzdem…).

 

Categories: Genäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.