Dachbodenfund Ledertasche

Einen wirklichen Dachbodenfund habe ich hier wieder gebrauchsfertig gemacht. Erst entstaubt und mit Sattelseife gereinigt, dann gefettet und jetzt schließlich die kaputten Ecken mit einem festen Garn und einer gebogenen Nadel mittels Matratzenstich wieder geschlossen.

Jetzt kann die Tasche bei Events zu historischer Kleidung (zum Beispiel bei der Sauschwänzlebahn) wieder eingesetzt werden. Verlinkt bei Taschen und Täschchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.