Betonschalen

Nachdem ich sie immer wieder bewundert habe, habe ich nun selbst Betonschalen hergestellt… Erst mit speziellem Kreativbeton, dann mit Estrich bis 0.8 cm Körnung.

Man sollte wirklich nach 24h die Form entfernen… Auch wenn ich es geschafft habe, durch Biegen der Formen mit Rissen die Schalen zu zerstören, als sie noch feucht waren – wartet man zu lang, bäckt der Beton so in der Schale fest, dass man sie nicht mehr zerstörungsfrei wegbekommt. Innen habe ich die Schalen mit Acrylfarbe in gold ausgemalt. Nach zwei Streichgängen war es mir dicht genug.

Nicht ganz glatte Formen (wie die Gugelhupfe aus dem Kinder-Sandkasten) ergeben keine so glatte Oberfläche.

Verlinkt: creadienstag, HoT,Dienstagsdinge, pamelopee,meertje

Categories: Handarbeit

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.