Das kleine Gespenst

Zum aktuellen Vorlesebuch „Das kleine Gespenst“ (Affilliate-Link)


wurde ein passendes Kostüm gewünscht – so waren wir also im Baumarkt, um 13 Schlüssel zu kaufen und dann an der Nähmaschine für ein tolles Kostüm, das man wenden kann. Je nachdem, ob Mond- oder Sonnenlicht das Gespenst bescheinen, kann es dann also weiß oder schwarz werden. Durch den schwarzen Stoff (IKEA-Gardine) kann man gut durchsehen, der weiße ist ebenfalls eine ausgediente IKEA-Gardine.

Das Ganze wird durch einen Ring aus breitem Gummiband am Kopf gehalten und an den Handgelenken durch schwarze KAM-Snaps.

Die Gardinen waren ca. 2 Meter lang und passen jetzt für Gr. 110-116.

Verlinkt: kiddikram, Made4Boys, Für Söhne und Kerle, Meitlisache, crealopee, Meertje, creadienstag, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge

Categories: Genäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.